Dokument Finanzgericht Düsseldorf v. 28.05.2003 - 4 K 2649/01 Erb

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Düsseldorf  v. - 4 K 2649/01 Erb EFG 2003 S. 1259

Gesetze: ErbStG § 10 Abs. 6 Satz 5ErbStG § 13a Abs. 4 Nr. 3ErbStG § 25 Abs. 1 Satz 1ErbStG § 25 Abs. 1 Satz 2ErbStR R. 17 Abs. 7

Anwendbarkeit des § 10 Abs. 6 Satz 5 ErbStG im Zusammenhang mit dem gem. § 25 ErbStG zu berechnenden Stundungsbetrag

Leitsatz

Bei der schenkweisen Übertragung von Aktien unter Nießbrauchvorbehalt ist der Kapitalwert dieser Belastung als Berechnungsgrundlage der zinslos zu stundenden Erbschaftsteuer in entsprechender Anwendung des § 10 Abs. 6 Satz 5 ErbStG um den Anteil zu kürzen, der dem Verhältnis des steuerlichen Erwerbes zu dem bei der Steuerfestsetzung befreiten Vermögen entspricht.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
EFG 2003 S. 1259
GAAAB-07487

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen