Dokument GmbH - Anstellungsvertrag für Fremdgeschäftsführer

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Oktober 2013

GmbH - Anstellungsvertrag für Fremdgeschäftsführer

ETL Rechtsanwälte GmbH

Der Geschäftsführervertrag mit dem Fremdgeschäftsführer dient in erster Linie der Ausgestaltung des Dienstverhältnisses. Regelmäßig ist der Fremdgeschäftsführer sozialversicherungspflichtig. Die GmbH muss daher die entsprechenden Beiträge an die Sozialversicherungsträger bzw. die Krankenkasse als Einzugsstelle abführen. Eine etwas andere Sichtweise folgt aus dem Arbeitsrecht, nachdem ein Fremdgeschäftsführer, als Geschäftsführer der keine Gesellschaftsanteile hat, regelmäßig nicht als Arbeitnehmer der Gesellschaft angesehen wird.

Mehr zum Thema GmbH-Geschäftsführer sowie weiterführende Informationen im infoCenter.

Die Praxishinweise in der Schreibvorlage dienen dem besseren Verständnis und erläutern wesentliche Zusammenhänge. Bei der Textverarbeitung lassen sich die Praxishinweise ohne Weiteres entfernen.

Weitere ggf. in Betracht kommende Muster:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen