Dokument BFH v. 02.12.1982 - IV R 8/82

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - IV R 8/82 BStBl 1983 II S. 254

Gesetze: AO (1977) § 118AO (1977) § 124 Abs. 2AO (1977) § 126 Abs. 1 Nr. 2AO (1977) § 130AO (1977) § 131AO (1977) § 141 Abs. 1, Abs. 2

Leitsatz

Die Mitteilung des FA über den Beginn der Buchführungspflicht nach § 141 Abs. 2 Satz 1 AO 1977 ist ein rechtsgestaltender Verwaltungsakt, der den Beginn der Buchführungspflicht zu dem genannten Zeitpunkt auslöst. Wird er weder angefochten, noch zurückgenommen, noch widerrufen, so beginnt die Buchführungspflicht auch dann, wenn die Begründung der Mitteilung (Feststellung des Überschreitens einer Buchführungsgrenze nach § 141 Abs. 1 AO 1977) nicht mehr zutreffend ist.

Fundstelle(n):
BStBl 1983 II Seite 254
BFHE S. 215 Nr. 137,
[DAAAB-02621]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen