Dokument BFH, Urteil v. 01.06.1989 - IV R 19/88

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IV R 19/88 BStBl 1989 II S. 1018

Gesetze: EStG § 15 a Abs. 1 bis 4FGO § 48 Abs. 1 Nrn. 2 und 3FGO § 60 Abs. 3

Zur Ermittlung des Kapitalkontos i. S. des § 15 a Abs. 1 Satz 1 EStG bei fremdfinanzierter Kommanditeinlage

Leitsatz

1. Verlustanteile, die ein positives Kapitalkonto des Kommanditisten aufzehren, sind auch dann im Rahmen des § 15 a EStG ausgleichs- und abzugsfähig, wenn die Einlage des Kommanditisten aus Kreditmitteln finanziert wurde.

2. Zum Feststellungsverfahren betr. die Verrechnung aus Verlustanteilen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1989 II Seite 1018
BFH/NV 1989 S. 39 Nr. 9
DAAAA-92723

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden