Dokument BFH v. 12.11.1986 - I R 38/83

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - I R 38/83 BStBl 1987 II S. 377

Gesetze: EStG § 49 Abs. 1 Nr. 4

Auslegung des Verwertungstatbestandes - abweichend von Abschn. 92 Abs. 2 Satz 2 LStR - (hier: Kapitän eines in Hamburg bereederten Schiffes unter Singapur-Flagge; Anwendung DBA-Singapur)

Leitsatz

1. Unter Verwerten i.S. des § 49 Abs. 1 Nr. 4 EStG ist der Vorgang zu verstehen, durch den der Arbeitnehmer das Ergebnis seiner nichtselbständigen Arbeit seinem Arbeitgeber zuführt.

2. Unter Verwerten i.S. des § 49 Abs. 1 Nr. 4 EStG kann nur ein Nutzbarmachen gemeint sein, das an einem Ort geschieht, der von dem der Ausübung verschieden sein kann.

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
BStBl 1987 II Seite 377
OAAAA-92339

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen