Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
NWB Sanieren Nr. 6 vom Seite 183

Die Standards IDW ES 9 n. F. und IDW ES 15

Grundlagen und betriebswirtschaftliche Bestandteile

Michael Hermanns

Die Standards IDW ES 9 „Bescheinigung nach § 270d InsO und Beurteilung der Anforderungen nach § 270a InsO“ und IDW ES 15 „Anforderungen an die Bescheinigung nach § 74 Abs. 2 des Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) und Beurteilung der Voraussetzungen der Stabilisierungsanordnung (§ 51 StaRUG)“ sind als Entwurf vom Fachausschuss Sanierung und Insolvenz des IDW (FAS) verabschiedet und vom Hauptfachausschuss (HFA) am billigend zur Kenntnis genommen worden. Der IDW ES 15 ist bedingt durch das StaRUG neu entwickelt und der IDW ES 9 mit Verabschiedung des Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetzes (SanInsFoG) noch einmal überarbeitet worden. In dem vorliegenden Beitrag werden die Grundlagen der beiden IDW Standards kurz dargestellt und insbesondere die betriebswirtschaftlichen Bestandteile vorgestellt und gewürdigt.

Kernaussagen
  • Unternehmenssanierungen erfahren über das StaRUG mit dem Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen neue Möglichkeiten; die Anforderungen an mögliche Verfahren, wie z. B. bei der Eigenverwaltungsplanung, werden steigen.

  • Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterstützt mit dem IDW ES 9 n. F. und den IDW ...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage

Seiten: 7
Online-Dokument

Die Standards IDW ES 9 n. F. und IDW ES 15

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Sanieren und Restrukturieren
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen