Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IWB Nr. 12 vom Seite 448

Die Treasury-Funktionen in Kapitel X der OECD-Verrechnungspreisleitlinien 2022

Marina Lage und Wesley Zumbusch

Anfang [i]OECD, Kapitel X als Teil der Verrechnungspreisleitlinien 2022 unter https://doi.org/10.1787/0e655865-en des Jahres hat die OECD eine neue Ausgabe der Verrechnungspreisleitlinien für multinationale Unternehmen und Steuerverwaltungen veröffentlicht. Der Bericht wurde im Rahmen der Aktionen 4 und 8–10 des BEPS-Aktionsplans entwickelt und stellt die erste endgültige OECD-Richtlinie zu Verrechnungspreisen für Finanztransaktionen dar. Die Leitlinien fassen die wichtigsten Fragen in Bezug auf die Preisgestaltung bei konzerninternen Finanztransaktionen zusammen und enthalten Kommentare zur Verwendung von Kreditratings, zur Verfügbarkeit von Marktdaten, zu Cash Pools für multinationale Konzerne sowie zu den vorgeschlagenen Methoden, die auf die relevanten Transaktionen anzuwenden sind.

Zweck [i]Änderungsbedarf für Strukturierung, Bepreisung und Dokumentationist es, eine Grundlage zu schaffen, die eine sachgerechte Abgrenzung der Transaktionen ermöglicht. Damit kann anschließend geklärt werden, ob die Bedingungen für bestimmte Finanztransaktionen zwischen verbundenen Unternehmen mit dem Fremdvergleichsgrundsatz vereinbar sind. Durch Kapitel X müssen Steuerpflichtige, die in Staaten, die den OECD-Verrechnungspreisleitlinien folgen und an konzerninternen Finanzierungstransaktionen beteilig...

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Die Treasury-Funktionen in Kapitel X der OECD-Verrechnungspreisleitlinien 2022

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International