Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 22 vom Seite 1542

Steuerentlastungsgesetz 2022

Steuerliche Entlastungen in Höhe von rund 16,3 Mrd. €

Ralf Hörster

Der Bundestag hat am [i] Steuerentlastungsgesetz 2022, BGBl 2022 I S. 749 das Steuerentlastungsgesetz 2022 verabschiedet, mit dem die Bevölkerung angesichts erheblich gestiegener Energiepreise finanziell entlastet werden soll. Am hat auch der Bundesrat zugestimmt. Gegenüber dem Regierungsentwurf ist das geschnürte Entlastungspaket um zwei zusätzliche Maßnahmen ergänzt worden, durch die das Entlastungsvolumen von bisher rund 4,5 Mrd. € deutlich auf nunmehr rund 16,3 Mrd. € angehoben worden ist. Das gesamte Maßnahmenpaket soll bereits für das Jahr 2022 greifen und die Bürger schnell und unbürokratisch entlasten.

I. Ergänzungen gegenüber dem Regierungsentwurf

[i]Maßnahmenpaket des BundesAm hatte die Ampel-Koalition ein „Maßnahmenpaket des Bundes zum Umgang mit den hohen Energiekosten“ vorgestellt. Darin wurden zur Abfederung besonderer Härten infolge der drastisch gestiegenen Energiekosten weitere steuerliche Entlastungen angekündigt, die über die mit dem Regierungsentwurf des Steuerentlastungsgesetzes 2022 bereits auf den Weg gebrachten Maßnahmen hinausgehen sollten. Um die angekündigten finanziellen Hilfen schnellstmöglich umsetzen zu können...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Steuerentlastungsgesetz 2022 - Steuerliche Entlastungen in Höhe von rund 16,3 Mrd. €

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen