BFH  - VII R 65/18 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Abrechnungsbescheid; Anrechnung; Dividende; Kapitalertragsteuer; Quellensteuer

Rechtsfrage

Ist Kapitalertragsteuer, die dem Kläger im Streitjahr 2012 von seiner Depotbank aufgrund einer sog. Deltakorrektur gemäß § 43a Abs. 3 Satz 7 des Einkommensteuergesetzes (in der im Streitjahr anzuwendenden Fassung) für zu hoch angerechnete spanische und norwegische Quellensteuerbeträge nachbelastet wurde, als Steuerabzugsbetrag im angefochtenen Abrechnungsbescheid für das Streitjahr zu berücksichtigen?

Gesetze: EStG § 43a Abs 3 S 7, EStG § 20 Abs 3a, EStG § 32d Abs 5, EStG § 43a Abs 3 S 1

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 18.02.2022):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
NAAAI-04623