Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
PiR Nr. 2 vom Seite 42

Zur Integration des „Integrated Thinking“ in die Unternehmensberichterstattung

Darstellung und Würdigung der „Integrated Thinking Principles“ der Value Reporting Foundation vom Dezember 2021

M.Sc. Oliver Scheid und Mag. (FH) Josef Baumüller

Der im Sommer letzten Jahres vollzogene Zusammenschluss des International Integrated Reporting Council (IIRC) und des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) zur Value Reporting Foundation (VRF) sorgte für viel Aufsehen auf dem Gebiet der internationalen Rechnungslegung. Neben der Fortentwicklung des IIRC-Rahmenwerks und der SASB-Standards ist es das Ziel dieser Organisation, das integrierte Denken ( integrated thinking ) in der Unternehmensführung zu verankern und auch in der Unternehmensberichterstattung weiter zu festigen. Mit den im Dezember 2021 veröffentlichten „Integrated Thinking Principles“ stellt die VRF den Unternehmen nunmehr einen Leitfaden zur Verfügung, wie eine stärkere Berücksichtigung einer integrierten Denkweise erfolgen kann. Hierfür schlägt die VRF drei aufeinander aufbauende Ebenen („Level“) vor, die im nachstehenden Beitrag zunächst dargestellt und anschließend einer Würdigung unterzogen werden sollen.

Kernaussagen
  • Die VRF hat im Dezember 2021 einen Leitfaden mit dem Titel „Integrated Thinking Principles“ veröffentlicht, um den Unternehmen Empfehlungen dafür zu geben, wie sie integriertes Denken ent...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Zur Integration des „Integrated Thinking“ in die Unternehmensberichterstattung - Darstellung und Würdigung der „Integrated Thinking Principles“ der Value Reporting Foundation vom Dezember 2021

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung