Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Steuern mobil Nr. 2 vom

Track 16 | US-amerikanischer Spin-Off: Aktienzuteilung kein steuerpflichtiger Kapitalertrag

Die Aktienzuteilung im Rahmen eines US-amerikanischen Spin-Off an private Kleinanleger führt nach einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs nicht zu einem steuerpflichtigen Kapitalertrag. § 20 Abs. 4a Satz 7 EStG ist auch auf ausländische Vorgänge anwendbar, die bei einer rechtsvergleichenden Betrachtung der Abspaltung nach deutschem Recht entsprechen. Dies gilt sowohl, was den Spin-Off bei Hewlett Packard im Jahr 2015 angeht als auch bei eBay, wo die Aktionäre 2015 Aktien von PayPal erhielten.

Die Zuteilung von Aktien im Rahmen eines US-amerikanischen Spin-Off an private Kleinanleger führt nicht zu einem steuerpflichtigen Kapitalertrag. – Das hat der Bundesfinanzhof aktuell entschieden. Sowohl, was den Spin-Off bei Hewlett Packard im Jahr 2015 angeht als auch bei eBay , wo die Aktionäre im selben Jahr Aktien von PayPal erhielten.

Teilt eine US-amerikanische Kapitalgesellschaft inländischen Anteilseignern im Wege eines Spin-Off Aktien ihrer US-amerikanischen Tochtergesellschaft zu, kann dies zwar grundsätzlich zu Kapitaleinkünften führen, soweit keine Abspaltung vorliegt. Die Zuteilung der Aktien ist aber steuerneutral, wenn die wesentlichen Strukturmerkmale einer Ab...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Steuern mobil