Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Kurzfassung zum Beitrag von Ronig, NWB-EV 12/2021 S. 403

Kapitaleinkünfte – Aktuelles zum Jahreswechsel 2021/2022

Roland Ronig

Wie in jedem Jahr ergaben sich auch in den vergangenen zwölf Monaten viele Neuerungen rund um Kapitaleinkünfte und die Abgeltungsteuer. Aufgrund der Bundestagsneuwahlen sind in diesem Jahr zwar weniger gesetzliche Neuerungen zu vermelden. Allerdings ergaben sich in vielen Bereichen neue Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen. Roland Ronig behandelt die wichtigsten Punkte. Ergänzt werden die Ausführungen um Überlegungen zum Jahresende und eine Checkliste bewährter Jahresendstrategien.

Kernaussagen

  • Umfassende Verwaltungsanweisungen zu den neuen Verlustverrechnungsregeln bei Kapitaleinkünften.

  • Aktienveräußerungsverlustverrechnung verfassungswidrig?

  • Spin-off führt auch in Drittstaatenfällen zur steuerneutralen Abspaltung.

Gesetzliche Änderungen bei Kapitaleinkünften

Jahressteuergesetz 2020

In der Dezemberausgabe 2020 wurden die geplanten Änderungen durch das JStG 2020 auf Grundlage des Gesetzentwurfs v. beschrieben. Im Verlauf des Gesetzgebungsverfahrens ergaben sich weitere Änderungen. Das Gesetz datiert v. .

Keine Änderungen erfolgten im Hinblick auf Edelmetallschuldverschreibungen. Nach dem Referentenentwurf aus Juli 20...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Erben und Vermögen