Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
WP Praxis Nr. 12 vom Seite 414

Digital GRC: IT-Audits und Datenanalysen als integraler Bestandteil der Abschlussprüfung

WP/StB Martin Wambach und WP/StB CISA Frank Reutter

Die Wirtschaftsprüfung kann sich dem zunehmenden digitalen Wandel nicht entziehen; das wurde bereits in zahlreichen Beiträgen in den letzten Jahren thematisiert. Nun hat sich der Druck auf die Branche in zweifacher Hinsicht erhöht, es ergeben sich jedoch auch enorme Chancen.

Die International Standards on Auditing (ISA) des International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) sind für Geschäftsjahre, die ab dem beginnen, auch in Deutschland verpflichtend anzuwenden. Ebenfalls mit Wirkung zum wird der grundlegend überarbeitete ISA 315 eingeführt. Der Standard stellt das Pendant zum deutschen IDW PS 261 n. F. dar und gilt als sog. Backbone des risikoorientierten Prüfungsansatzes.

I. Druck auf die Branche wächst

1. Novellierung des ISA 315

In seiner Begründung zur Novellierung des ISA 315 führt das IAASB folgende Gründe auf:

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Digital GRC: IT-Audits und Datenanalysen als integraler Bestandteil der Abschlussprüfung

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Wirtschaftsprüfung