Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
SteuerStud Nr. 12 vom Seite 828

Mündliche StB-Prüfung 2022

Das Steueroasen-Abwehrgesetz – zentrale Änderungen im Überblick

Prof. Dr. Gernot Brähler

Das Gesetz zur Abwehr von Steuervermeidung und unfairem Steuerwettbewerb (Steueroasen-Abwehrgesetz – StAbwG) tritt grds. zum in Kraft (§ 13 Abs. 1 StAbwG). Für die schriftliche StB-Prüfung im Jahr 2022 hat das StAbwG somit noch keine Relevanz. Von großer Bedeutung hingegen wird dieses Thema für die mündliche StB-Prüfung 2021/2022 sein, insbesondere vor dem Hintergrund der BEPS-Diskussion und den damit einhergehenden Steueränderungen in Deutschland. Im Folgenden soll Ihnen daher ein auf das Wesentliche konzentrierter Überblick über das StAbwG gegeben werden, so dass grundlegende Fragen in diesem Bereich erfolgreich beantwortet werden können.

I. Überblick zum Steueroasen-Abwehrgesetz

1. Hintergrund und Ziel des Gesetzgebers

Das Problem des Einsatzes von Steueroasen mit dem Ziel der Steuerhinterziehung ist schon lange bekannt. So hatte ein internationales Journalistennetzwerk i. R. der „Panama Papers“ vertrauliche Unterlagen der panamaischen Anwaltskanzlei Mossack Fonseca im Umfang von 2,6 Terabyte von einem „whistleblower“ erhalten, die am erstmals ausgewertet wurden. Hierbei wurde der erhebliche Einsatz von Steueroasen i...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Mündliche StB-Prüfung 2022 - Das Steueroasen-Abwehrgesetz – zentrale Änderungen im Überblick

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB Steuer und Studium