Kurt Bilke, Rudolf Heining

Fallsammlung Buchführung, Bilanzen, Berichtigungstechnik

12. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-69715-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67062-6

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Fallsammlung Buchführung, Bilanzen, Berichtigungstechnik (12. Auflage)

Teil A: Buchungstechnik, Bewertungsgrundsätze, Abschlusstechnik, Gewinnermittlungsarten, Internationale Rechnungslegung

I. Einführung

Um den vielfältigen Anforderungen der handels- und steuerrechtlichen Vorschriften im wirtschaftlichen Bereich genügen zu können, sind auch grundlegende Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung erforderlich. Das galt früher, als man noch am Stehpult arbeitete, und das gilt heute genauso im elektronischen Zeitalter.

Deshalb werden in Teil A zunächst einfache Buchungsvorgänge dargestellt und im weiteren Verlauf komplexe Zusammenhänge zwischen Bewertung und buchmäßigem Ausweis erläutert und verständlich gemacht. Der Bearbeiter wird damit in die Lage versetzt, sich die Grundlagen der Rechnungslegungsvorschriften für den handels- und steuerrechtlichen Jahresabschluss weitestgehend anzueignen. Die Rechnungslegung nach Handels- und Steuerrecht ist nämlich auch i. V. mit der internationalen Rechnungslegung die Grundlage des kaufmännischen Rechnungswesens.

Bei den einzelnen Fällen ist – soweit nichts anderes vermerkt – immer davon auszugehen, dass der betreffende Unternehmer nach Handelsrecht und/oder nach Steuerrecht buchführungspflichtig ist bzw. freiwillig Büc...

Buch

Fallsammlung Buchführung, Bilanzen, Berichtigungstechnik

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.