Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Arbeitshilfe Juli 2021

Option nach § 1a KStG (KöMoG): Wahl der Rechtsform – Checkliste und Berechnungsschema

Karsten Kusch
Download

Mit dem neuen § 1a KStG wird Personenhandelsgesellschaften (Kommanditgesellschaften, offene Handelsgesellschaften sowie vergleichbare ausländische Gesellschaften) und Partnerschaftsgesellschaften und ihren Gesellschaftern die Möglichkeit eingeräumt, ertragsteuerlich wie eine Kapitalgesellschaft behandelt zu werden. Auch verfahrensrechtlich ist die Gesellschaft dann wie eine Kapitalgesellschaft zu behandeln.

Durch die Option werden auch die Gesellschafter fortan wie Anteilseigner einer Kapitalgesellschaft behandelt. Durch das Gesellschaftsverhältnis veranlasste Leistungen der Gesellschaft an ihre Gesellschafter führen bei diesen zu Einkünften nach § 20 Abs 1 Nr. 1 EStG und unterliegen dem Kapitalertragsteuerabzug. Entsprechend sind auch Tätigkeitsvergütungen, Vergütungen für gewährte Darlehen und Vergütungen für die Überlassung von Wirtschaftsgütern nach der Option in Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, aus Kapitalvermögen oder aus Vermietung und Verpachtung umzuqualifzieren. Entnommene Gewinnanteile oder Gewinnanteile, deren Auszahlung verlangt werden kann, gelten als steuerpflichtige G...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Erben und Vermögen
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung