Thomas Dommermuth, Ralf Linden

Steueroptimierte Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer und Unternehmer

2. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-62622-7
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64552-5

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Steueroptimierte Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer und Unternehmer (2. Auflage)

B. Grundlegendes zum Versorgungsbedarf

I. Einführung in die Thematik

216Es muss hier nicht besonders erwähnt werden, dass ein GGF grds. einen besonders hohen Bedarf an Alters-, Invaliditäts- und Hinterbliebenenversorgung hat. Dies gilt insbesondere für jene GGF, die von der gesetzlichen Sozialversicherungspflicht befreit sind und die auch keine (weiteren) freiwilligen Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung, die landwirtschaftliche Alterskasse oder in ein berufsständisches Versorgungswerk einzahlen. Der Bedarf hat in den letzten Jahren sogar zugenommen, da einerseits die Lebenserwartung weiter deutlich anstieg, andererseits aber die laufenden Erträge am Kapitalmarkt sanken.

217Der Versorgungsbedarf eines GGF ist selten Gegenstand einer Beratung; auch das Schrifttum widmet diesem Punkt wenig Aufmerksamkeit. Ob die beabsichtigte bAV für den betreffenden GGF daher überhaupt notwendig bzw. überdimensioniert oder zu knapp bemessen ist, wird häufig nicht diskutiert; das ist wohl einer der Gründe dafür, dass zwischen den Aktivbezügen von GGFs und ihren vereinbarten Betriebsrenten nicht selten eine erhebliche Lücke klafft. Andererseits scheint die pauschale Meinung zu dominieren, die bAV sei...

Buch

Steueroptimierte Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer und Unternehmer

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.