Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Kontierungslexikon vom

Rückstellungen – Mietgarantierückstellung

Udo Cremer

Eine Übersichtsseite zu den Stichwörtern des Kontierungslexikons finden Sie hier: NWB LAAAE-91155.

Zusammenfassung

Gewährt ein Unternehmer, der z. B. Eigentumswohnungen verkauft, den Käufern für mehrere Jahre Mietgarantien, die zum Bilanzstichtag als wirtschaftliche Belastung bestehen, ist dafür eine vom Passivierungsverbot des § 5 Abs. 4a EStG nicht betroffene Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten zu bilden. Dabei bilden die Grundstücksveräußerung und die Mietpreiszusicherung jeweils eine sowohl zivilrechtliche als auch wirtschaftliche Einheit, da die Verträge in der Regel nur zusammen gelten sollen und sich der vereinbarte Kaufpreis einerseits und die langfristige Mietpreiszusicherung andererseits gegenseitig bedingen.

1. Welche Konten werden im SKR 03, SKR 04 oder IKR benötigt?

1.1 SKR 03


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Sonstige Rückstellungen
0970
Sonstige Rückstellungen
4900
Sonstige betriebliche Aufwendungen

1.2 SKR 04


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Sonstige Rückstellungen
3070
Sonstige Rückstellungen
6300
Sonstige betriebliche Aufwendungen

1.3 IKR


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
3930
Sonstige Rückstellungen für andere ungewisse Verbindlichkeiten
6940
Sonstige Aufwendungen

2. Rechtsgrundlagen

§ 311 BGB, §§ 320 ff. BGB, § 249 Abs. 1 Satz 1 HGB, § 252 Abs. 1 Nr. 4 Halbsatz 2 HGB, § 253 Abs. 1 Satz 2 HGB, § 253 Abs. 2 Satz 1 und 4 HGB,...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung