Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
FG Köln Urteil v. - 8 K 2974/18

Gesetze: UStG § 15a; UStG § 1 Abs 1a

Umsatzsteuer

Grundstücksveräußerung, Frage des Vorliegens einer GiG, Vorsteuerberichtigung

Leitsatz

Eine Veräußerung eines Grundstücks ohne Übergang eines Miet- oder Pachtvertrages ist keine Geschäftsveräußerung im Ganzen gem. § 1 Abs.1a UStG. Die Veräußerung des Grundstücks A-Straße ... in B beinhaltete lediglich die Veräußerung eines Vermögensgegenstandes, nämlich des Grundstücks nebst Gebäude ohne Inventar, nicht aber die Übertragung eines Geschäftsbetriebes in Gestalt eines Vermietungs- oder Verpachtungsunternehmens des Stpfl. an die M GmbH.

Fundstelle(n):
QAAAH-68214

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

FG Köln, Urteil v. 15.09.2020 - 8 K 2974/18

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO