Mathias Graumann

Rechnungslegung und Finanzierung der Krankenhäuser

4. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-55534-3
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-57574-7

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau


Teil 1 dieses aus 2 Teilen bestehenden Werks beschäftigt sich v. a. mit den finanziellen Aspekten und dem Rechnungswesen der Krankenhäuser.

Zunächst werden Buchführung, Jahresabschluss sowie Kosten- und Leistungsrechnung für den Praktiker aufbereitet. Darüber hinaus werden die krankenhausspezifischen Besonderheiten der Kostenarten- und Kostenstellenrechnung dargestellt und daraus wird eine fallbezogene Kostenträgerrechnung (Fallkostenkalkulation) entwickelt. Letztere bildet wiederum den Ausgangspunkt für ein umfassendes Kostencontrolling.

Die anhaltende Dynamik und fortschreitende Komplexität im Gesundheits- und insbesondere im Krankenhausbereich erfordern ein differenziertes Steuerungs- und Informationssystem. Ein solches System setzt ein managementorientiertes Rechnungswesen voraus.

Der Autor stellt diese komplexen Zusammenhänge ausführlich und gleichzeitig äußerst verständlich dar. So werden die Besonderheiten der branchenspezifischen Rechnungslegungsvorschriften transparent. Dazu tragen auch die zahlreichen Abbildungen und anschaulichen Beispiele bei.

Das Buch richtet sich insbesondere an Führungs- und Führungsnachwuchskräfte in Krankenhäusern, an Mitarbeiter von Unternehmen der Wirtschafts- und Steuerberatung sowie Wirtschaftsprüfung, die sich einen Überblick über Spezialfragen der Krankenhausrechnungslegung verschaffen möchten.

Buch

Rechnungslegung und Finanzierung der Krankenhäuser

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.