Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
PiR Nr. 12 vom Seite 387

Darstellung von Klima- und Umweltrisiken im Lagebericht

Praktische Umsetzung in den Geschäftsberichten der DAX-Konzerne

Dr. Carola Rinker

Der Klimawandel ist neben der Corona-Pandemie derzeit die größte globale Herausforderung. Neben dem Meeresspiegel und der Durchschnittstemperatur, steigt auch der CO 2-Ausstoß immer weiter an. Der Klimawandel stellt die Zukunftsfähigkeit von Geschäftsmodellen etablierter Unternehmen vor zunehmende Herausforderungen. Bisher finden sich in den Risikoberichten der DAX-Konzerne allerdings noch wenig Informationen über Klima- und Umweltrisiken.

Kirsch, Lagebericht und Konzernlagebericht (HGB), infoCenter NWB ZAAAC-45536

Kernaussagen
  • Umwelt- und Klimarisiken werden bei 61 % der DAX-Konzerne im Risikobericht ausgewiesen.

  • Bei vielen Unternehmen werden Umwelt- und Klimarisiken den allgemein formulierten Risiken zugeordnet.

  • Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit und CO 2-Emissionen kommen in der Risikoberichterstattung bisher noch keine besonders hohe Bedeutung zu.

I. Einleitung

Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie wurde das Thema Klimawandel in den Hintergrund gedrängt. Doch er zählt zu einer der größten globalen Herausforderungen. Bisher sind die Folgen des Klimawandels in Europa noch nicht so massiv wie in anderen Regionen der Welt. Der Klimawandel führt zu einer ...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Darstellung von Klima- und Umweltrisiken im Lagebericht - Praktische Umsetzung in den Geschäftsberichten der DAX-Konzerne

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung