Lars Micker, Matthias Söffing

Die Betriebsaufspaltung

8. Aufl. 2020

ISBN der Online-Version: 978-3-482-55186-4
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-49978-4

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Betriebsaufspaltung (8. Auflage)

B. Wesen, Rechtfertigung und Verfassungsmäßigkeit der Betriebsaufspaltung

I. Wesen der Betriebsaufspaltung

21Nach der Rechtsprechung besteht das Wesen der Betriebsaufspaltung darin, dass eine nach ihrem äußeren Erscheinungsbild nur vermögensverwaltende und damit an sich nicht gewerbliche Tätigkeit, nämlich das Vermieten und Verpachten von Wirtschaftsgütern, in eine gewerbliche Tätigkeit umqualifiziert wird, wenn der Mieter (Pächter) ein Unternehmen betreibt (Betriebsunternehmen) und zwischen diesem und dem Vermieter (Verpächter) eine enge wirtschaftliche Verflechtung besteht. In einem solchen Fall bezeichnet man die Vermietungs- oder Verpachtungstätigkeit als Besitzunternehmen.

22Besitzunternehmen und Betriebsunternehmen bilden nicht – wie früher z. T. angenommen wurde – ein einheitliches Unternehmen. Sie sind zwei selbständige Unternehmen.

II. ...

Preis:
€69,00
Nutzungsdauer:
5 Jahre
Buch

Die Betriebsaufspaltung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.