Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Niedersächsisches Finanzgericht  Urteil v. - 1 K 76/16

Gesetze: EStG § 4 Abs. 4; EStG § 9; EStG § 9 Abs. 1 Satz 1; EStG § 9 Abs. 1 Satz 3; EStG § 9 Abs. 4 Satz 1; EStG § 9 Abs. 4 Satz 2; EStG § 9 Abs. 4 Satz 4; EStG § 9 Abs. 4 Satz 3; FGO § 100 Abs. 1 Satz 1; FGO § 135 Abs. 1

Fahrten zwischen Wohnung und Arbeit bei einem sog. Gesamthafenarbeiter im Hamburger Hafen

Leitsatz

Die Fahrten eines Arbeitnehmers, der als sog. Gesamthafenarbeiter im Hamburger Hafen tätig wird, sind für die Strecke von seiner Wohnung mindestens bis zum Erreichen des Hafengebiets nur mit der Entfernungspauschale als Werbungskosten zu berücksichtigen.

Fundstelle(n):
VAAAH-62580

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Niedersächsisches Finanzgericht , Urteil v. 23.07.2020 - 1 K 76/16

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO