Helmut Kotz, Dorothee Hubo

Mandantenorientierte Sachbearbeitung

17. Aufl. 2020

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-65367-9

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Mandantenorientierte Sachbearbeitung (17. Auflage)

Lernfeld 3: Abrechnungen im Personalbereich durchführen

Fall 18: Beratung über Gehaltsabrechnung

Ein Mandant, der seine Gehaltsabrechnungen über die DATEV erledigen lässt, will von Ihnen grundlegende Informationen über den Aufbau einer Gehaltsabrechnung haben. Verwenden Sie hierfür folgende Vorlage:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Gehaltsabrechnung
1
Monat
 
 
2
Bruttogehalt
 
 
3
Vermögenswirksame Leistung
 
 
4
Gesamtbrutto
 
 
5
Sozialversicherungspflichtig
 
 
6
Steuerfreier Betrag
 
 
7
Steuerpflichtiger Betrag
 
 
8
Lohnsteuer
 
 
9
Kirchensteuer
 
 
10
Solidaritätszuschlag
 
 
11
Rentenversicherung
 
 
12
Krankenversicherung
 
 
13
Arbeitslosenversicherung
 
 
14
Pflegeversicherung
 
 
15
Gesamtabzüge
 
 
16
Nettogehalt
 
 
17
Vermögenswirksame Leistung
 
 
18
Vorschuss
 
 
19
Auszahlung
 
 

Belastungen des Arbeitgebers:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Arbeitgeberaufwand
Bruttogehalt
 
+ Sonstige Bezüge
 
Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung
 
Krankenversicherung
7,750 % (7,3 % + 0,45 %)
Rentenversicherung
9,3 %
Arbeitslosenversicherung
1,2 %
Pflegeversicherung
1,525 %
(Sachsen) 1,025 %S. 64
Umlage U1 – Krankenfortzahlung
Beitragssatz wird in der Satzung der Krankenkasse festgelegt
Umlage U2 – Mutterschutzaufwendungen
 
Umlage U3 – Insolvenzgeldumlage
0,06 %


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Beispiel : Gehaltsabrechnung
Bruttogehalt
 
3.500,00 €
Geldwerter Vorteil (...

Lösung

Mandantenorientierte Sachbearbeitung

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie