Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Arbeitshilfe September 2021

Fixkosten reduzieren

Dipl.-Betriebsw. Jörgen Erichsen
Download

Fixkosten reduzieren - Berechnungsprogramm

In den meisten Unternehmen sind Fixkosten die dominierende Kostenart. Problematisch wird es immer dann, wenn man aufgrund eines Lieferengpasses oder einer wirtschaftlichen Krise, wie z.B. der Corona-Krise, gerade nicht produzieren oder Dienstleistungen erstellen kann. Unter dem Strich entsteht dann ein Verlust und damit ein Liquiditätsengpass, der bis hin zur Insolvenz führen kann.

Unternehmen haben jedoch mehr Möglichkeiten, die Fixkosten zu beeinflussen, als häufig gedacht. Um gezielt Maßnahmen umzusetzen, sollte in einem ersten Schritt eine genaue Fixkostenanalyse vorgenommen werden. Dies kann z. B. auf Basis der Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) geschehen, die jedes Unternehmen automatisch erhält. Das Berechnungsprogramm „Fixkosten reduzieren“ unterstützt Sie bei dieser Fixkostenanalyse hierbei mit automatisierten Berechnungen und grafischen Auswertungen.

Der ausführliche Beitrag zu diesem Thema: Erichsen, Fixkosten senken mithilfe der BWA-Analyse, .

Alle Berechnungsprogramme in NWB Betriebswirtschaftliche Beratung im Überblick finden Sie hier.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
NWB Sanieren und Restrukturieren