Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht  Urteil v. - 4 K 28/18

Gesetze: EStG § 16 Abs. 1 ; EStG § 16 Abs. 3 ; EStG § 24 Nr. 1; EStG § 34 Abs. 3 ; EStR R 16 Abs. 11

Keine Anwendung des für den Fall einer Betriebsveräußerung gegen wiederkehrende Bezüge geltende Wahlrecht zwischen der sofortigen Versteuerung und der nachgelagerten Besteuerung bei Zufluss von Rentenzahlungen in Fällen der Betriebsaufgabe

Leitsatz

Das für den Fall einer Betriebsveräußerung gegen wiederkehrende Bezüge geltende Wahlrecht zwischen der sofortigen Versteuerung und der nachgelagerten Besteuerung bei Zufluss der Rentenzahlungen (R 16 Abs. 11 EStR) findet in den Fällen der Betriebsaufgabe keine Anwendung.

Fundstelle(n):
QAAAH-44351

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht , Urteil v. 24.01.2020 - 4 K 28/18

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO