Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IWB Nr. 4 vom Seite 123

Tagungsbericht: 36. Hamburger Tagung zur Internationalen Besteuerung – „Grenzüberschreitende Tätigkeit in einem sich ändernden steuerlichen Umfeld“

Christian Reiners, Universität Hamburg

Bereits zum 36. [i]36. Hamburger Tagung zur Internationalen Besteuerung am 6.12.2019 in der Handelskammer HamburgMal trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Praxis zur Hamburger Tagung zur Internationalen Besteuerung – passend zu ihrem inoffiziellen Namen fand die „Nikolaustagung“ am 6. Dezember des vergangenen Jahres in den Räumlichkeiten der Handelskammer Hamburg statt. Die vom International Tax Institute der Universität Hamburg (IIFS) in Zusammenarbeit mit der deutschen Vereinigung für Internationales Steuerrecht (IFA) ausgerichtete Veranstaltung stand dieses Jahr unter dem Generalthema „Grenzüberschreitende Tätigkeit in einem sich ändernden steuerlichen Umfeld“.

I. Aktuelle Steuerpolitik und Rechtsprechung in der Kritik

Das erste [i]Kritik an steuerpolitischem „Aktionismus“Grußwort sprach Tagungsleiter Prof. Dr. Gerrit Frotscher vom IIFS. Neben lokalen Themen – die Zukunft der steuerrechtlichen Ausbildung an der Universität Hamburg ist weiterhin ungewiss – betrachtete er auch die gegenwärtigen steuerpolitischen Herausforderungen. Angesichts der Geschwindigkeit und des Umfangs der aktuellen Entwicklungen konstatierte er einen rechtspolitischen Aktionismus und stellte die Frage in den Raum, ob im Interesse der Rechts- und Planungssicherheit „weniger nicht mehr gewesen wäre“.

Nach zwei...

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Tagungsbericht: 36. Hamburger Tagung zur Internationalen Besteuerung – „Grenzüberschreitende Tätigkeit in einem sich ändernden steuerlichen Umfeld“

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International