Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
PiR Nr. 12 vom Seite 387

Accountancy Europe unterbreitet Vorschläge zur Verbesserung der CSR-Richtline

WP Prof. Dr. Daniel T. Fischer

I. Einführung

Die europäische Dachorganisation der Berufsverbände der Wirtschaftsprüfer und zertifizierter Berufsbilder des Rechnungswesens – Accountancy Europe (vormals: Federation of European Accountants (FEE)) – hat am eine Pressemitteilung veröffentlicht, die Stellung zur aktuellen Fassung der sogenannten CSR-Richtlinie (EU-Richtlinie 2014/95 v. ) sowie zu den gesonderten unverbindlichen Leitlinien zur CSR-Berichterstattung (vgl. Amtsblatt der EU, 2017/C 215/01 i. V. mit Art. 2 der CSR-Richtlinie) bezieht. Hiernach sieht Accountancy Europe Handlungsbedarf aufseiten der Europäischen Kommission, die zu deutlichen Nachbesserungen des Regelwerks aufgerufen sei. Grundlage dieses Appells bildet das Auseinanderfallen von als zu knapp empfundenem Informationsangebot und aktuell sehr dynamisch ansteigender Informationsnachfrage. Ausweislich der Untersuchung der sogenannten Alliance for Corporate Transparency aus Februar 2019 falle das dargebotene Niveau an sogenannter ESG (environmental, social and governance)-Berichterstattung hinter das geforderte Ziel zurück. Dieses bestehe darin, Investoren mit entscheidungsnützlichen Informationen zu versorgen, die eine Einschät...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Accountancy Europe unterbreitet Vorschläge zur Verbesserung der CSR-Richtline

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung