Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB-BB Nr. 9 vom Seite 284

Auswahl eines M&A-Beraters

So finden Sie den passenden Spezialisten für Ihre Mandanten

Dipl.-Kffr. Britt Niggemann und Prof. Dr. Diethard B. Simmert

Der deutsche Mittelstand befindet sich im Generationswechsel. Nach Untersuchungen des IfM Bonn steht bei rund 150.000 übernahmewürdigen Familienunternehmen bis 2022 die Nachfolge an. Ist der Verkauf an Führungskräfte des eigenen Unternehmens oder an Dritte geplant, stehen die Übernehmer häufig vor einer finanziellen Herausforderung. Denn sie verfügen meistens nicht über ausreichende finanzielle Mittel, um einen angemessenen Kaufpreis zu entrichten. In dieser Situation kann ein M&A- oder Finanzierungsexperte bei der Sicherstellung der Finanzierung beraten. Als Berater können Sie Ihren Mandanten erste Hinweise zum Verkaufsprozess geben und bei der Wahl eines spezialisierten M&A-Beraters unterstützen. Auf was es dabei ankommt, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

I. Aufgaben des M&A-Beraters

Gut die Hälfte der Unternehmen wird an Familienmitglieder übertragen, die anderen Unternehmen werden an Mitarbeiter oder unternehmensexterne Personen verkauft. Insbesondere wenn Übernehmer nicht aus der Familie kommen, ist ein M&A-Berater gefragt.

Bei den meisten Unternehmensverkäufen hat es sich als richtig erwiesen, ein begrenztes Bieterverfahren zu initiieren. Hierbei werden im Vorfeld Käufergruppen...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Auswahl eines M&A-Beraters - So finden Sie den passenden Spezialisten für Ihre Mandanten

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung