Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 51 vom Seite 3816

UStAVermG: Änderungen des Einkommensteuergesetzes

Steuerentlastung für E-Dienstwagen und Job-Tickets und einiges mehr

Ralf Hörster

[i]Gesetzesbeschluss des Deutschen Bundestages, BR-Drucks. 559/18Am hat der Bundesrat dem vom Deutschen Bundestag beschlossenen Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (UStAVermG) zugestimmt. Obwohl mit der namensgebenden Regelung zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen ein wichtiges Anliegen aus dem Koalitionsvertrag der Regierungsfraktionen umgesetzt wird, umschreibt der Gesetzestitel den tatsächlichen Gesamtumfang des Regelungspakets nur sehr unzureichend. Tatsächlich handelt es sich um das erste bedeutsame Steuergesetz der 19. Legislaturperiode, das zahlreiche Steuerrechtsänderungen enthält, zwischen denen kein thematischer Zusammenhang besteht. Während des gesamten Gesetzgebungsverfahrens wurde das Vorhaben deshalb informell als „Jahressteuergesetz (JStG) 2018“ bezeichnet. Im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens wurden nicht nur zahlreiche Gesetzesinhalte modifiziert, sondern auch weitere Regelungen hinzugefügt. Nachfolgend werden die Änderungen des Einkommensteuergesetzes vorgestellt.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

Zum UStAVermG sind noch folgende weitere Beiträge erschienen:

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

UStAVermG: Änderungen des Einkommensteuergesetzes - Steuerentlastung für E-Dienstwagen und Job-Tickets und einiges mehr

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO