Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 39 vom Beilage Seite 19

Der GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer aus steuerlicher Sicht

Ein Überblick über die für die Praxis wichtigsten aktuellen Entscheidungen

Dr. Katrin Dorn, Karina Barg und Michaela Riel

Gesellschafter-Geschäftsführer sind sowohl Gesellschafter als auch Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft, so dass sie einen besonderen Einfluss auf die Gesellschaft ausüben können. Dies gilt insbesondere, wenn sie wesentlich an der Gesellschaft beteiligt sind und dadurch beherrschenden Einfluss auf die Gesellschaft haben. Aus steuerlicher Sicht führt dieses Nebeneinander der Geschäftsführer- und Gesellschafterstellung immer wieder zu Sonderfragen, wie z. B. hinsichtlich der Angemessenheit der vereinbarten Vergütung, der Schenkungsteuerpflicht einer verdeckten Gewinnausschüttung, der Frage des Zuflusszeitpunkts und Zuflusses des Gehalts, Besonderheiten im Zusammenhang mit Pensionszusagen, der Frage, ob die ertragsteuerliche Zuflussfiktion auch umsatzsteuerlich gilt, sowie im Zusammenhang mit der Kfz-Nutzung und mit Gesellschafterdarlehen. Der nachfolgende Beitrag zeigt die aktuellen Entwicklungen auf.

I. Hintergrund

[i]Gehrmann, Kapitalgesellschaft, infoCenter NWB ZAAAB-17516 Die Besteuerung von Kapitalgesellschaften erfolgt auf Grundlage des sog. Trennungsprinzips. Danach werden zivilrechtliche Verträge zwischen der Gesellschaft und den Gesellschaftern, wie z. B. Arbeits-, Miet- und Darlehensverträge, grundsä...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Der GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer aus steuerlicher Sicht - Ein Überblick über die für die Praxis wichtigsten aktuellen Entscheidungen

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO