Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IWB Nr. 6 vom Seite 234

Besteuerung digitaler Währungen

Steuerliche Aspekte von Bitcoin und anderen blockchainbasierten Zahlungsmitteln

Dr. Walther Pielke

In den letzten Jahren hat eine neue Technologie die digitale Welt erobert und sorgt für Furore: Die Blockchain mit ihrer berühmtesten Ausprägung, der Bitcoin. Das grundlegend Neue, vulgo „Disruptive“ dieser Software ist, dass sie Vertrauen aus ihrer Struktur heraus bietet und keinen zentralen Emittenten benötigt. Auf der Blockchain basieren neben Bitcoins viele weitere digitale Währungen. Die wissenschaftliche Literatur hat sich mit steuerlichen Implikationen dieser virtuellen Währungen bisher wenig auseinandergesetzt. Dieser Aufsatz soll eine Einführung in das Thema bieten.

Kernaussagen
  • Digitale Währungen existieren in vielfältiger Form, basieren aber ganz überwiegend auf dem Prinzip der Blockchain und sind insoweit vergleichbar.

  • Umsatzsteuerlich sind Digitalwährungen vergleichbar konventionellen Zahlungsmitteln zu qualifizieren.

  • Im Ertragsteuerrecht sind Digitalwährungen hingegen als Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens zu behandeln.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie in .

I. Das Prinzip der Blockchain

Die [i]Blockchain ist offenes Transaktionsverzeichnis der jeweiligen AnwendungBlockchain wird auch als Distributed-Ledger-Technologie bezeichnet. Sie ist vergleichbar mit einem dezentral gef...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Besteuerung digitaler Währungen - Steuerliche Aspekte von Bitcoin und anderen blockchainbasierten Zahlungsmitteln

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Steuern mobil