Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
FG Köln Urteil v. - 5 K 2297/16 EFG 2018 S. 470 Nr. 6

Gesetze: GrEStG § 8 Abs 1, GrEStG § 9 Abs 1 Nr 1, GrEStG § 1 Abs 1

Grunderwerbsteuer

Bemessungsgrundlage der GrEStG bei übernommener Instandhaltungsrücklage

Leitsatz

Die grunderwerbsteuerliche Bemessungsgrundlage ist bei Erwerb von Teileigentum nicht um ein übernommenes Guthaben aus einer Instandhaltungsrücklage zu mindern.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BB 2018 S. 534 Nr. 10
DStZ 2018 S. 219 Nr. 7
EFG 2018 S. 470 Nr. 6
ErbStB 2018 S. 173 Nr. 6
KÖSDI 2018 S. 20709 Nr. 4
UVR 2018 S. 102 Nr. 4
PAAAG-77470

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

FG Köln, Urteil v. 17.10.2017 - 5 K 2297/16

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
NWB Erben und Vermögen
Steuern mobil