Wilhelm Mülder, Rolf Endregat, Elmar Witten

Grundlagen der Unternehmensführung

1. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10261-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Grundlagen der Unternehmensführung (1. Auflage)

Kapitel 3


Tabelle in neuem Fenster öffnen
3. Information
 
3.1 Bedeutung von Informationen
 
3.2 Informationsbedarfsermittlung
 
3.3 Informationsbeschaffung
 
 
3.3.1 Prognosen
 
 
3.3.2 Informationen aus dem Rechnungswesen
 
 
3.3.3 Externe entgeltliche Informationen
 
 
3.3.4 Internet-Recherchen und Suchmaschinen
 
3.4 Informationsspeicherung
 
3.5 Informationsnutzung
 
3.6 Informationsübermittlung
 
3.7 Informationssysteme

33. Information

3.13.1  Bedeutungvon Informationen

[i]Informationen Entscheidungen im Unternehmen sind nur möglich, wenn hierzu die erforderlichen Informationen vorliegen. Informationen sind „Rohstoffe“, ohne sie kann weder geplant noch kontrolliert werden. Je besser die Informationen sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass richtige Entscheidungen getroffen werden. In der Unternehmenspraxis existieren verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Informationen. Häufig liegen sie nicht bzw. nicht in der nötigen Detaillierung vor. Zudem kann es bei Nutzung von Internet und Datenbanken vorkommen, dass viel zu viele Informationen vorhanden sind, die von einem Manager überhaupt nicht gelesen und bewertet werden können. Mit der zunehmenden Nutzung digitaler ...

Grundlagen der Unternehmensführung

Erwerben Sie das Buch kostenpflichtig im Shop.