Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 39 vom Seite 3006

Haftungsrisiken bei der Jahresabschlusserstellung für Mandanten in der Krise

Weitreichende Konsequenzen für die Beratungspraxis

Dr. Norbert H. Hölscheidt

[i] Römermann (Hrsg.), Sanierungshandbuch für Steuerberater, NWB Verlag Herne, 2017, ISBN: 978-3-482-66761-9 Das NWB JAAAG-37973 wird derzeit im Berufsstand der Steuerberater heiß diskutiert. Der BGH hat mit dieser Entscheidung die Pflichten des Steuerberaters bei der Erstellung von Jahresabschlüssen für Mandanten in der Krise – partiell – deutlich verschärft. Aber nicht alle vom BGH in dieser Entscheidung angesprochenen Pflichten des Steuerberaters sind neu. Und umgekehrt spricht der BGH in diesem Urteil einige weitere haftungsanfällige Bereiche konsequenterweise gar nicht an. Mit dem vorliegenden Beitrag wird das aktuelle Urteil in die „immer schon“ bestehenden Pflichten des Steuerberaters gegenüber dem Mandanten eingebettet, um die weitergehenden Konsequenzen dieses neuen Urteils für die Beratungspraxis aufzuzeigen.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Ausgangslage: Die bisherige Rechtsprechung des BGH

Für die Pflichten des Steuerberaters, der den Jahresabschluss einer GmbH in der Krise zu erstellen hat, hatte der BGH in den vergangenen Jahren bereits mehrere grundlegende Entscheidung...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Haftungsrisiken bei der Jahresabschlusserstellung für Mandanten in der Krise - Weitreichende Konsequenzen für die Beratungspraxis

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO