Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BFH  - X R 22/17 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 15 Abs 2, EStG § 15 Abs 1 Nr 1, EStG § 6 Abs 5 S 1, EStG § 6b, AO § 42

Rechtsfrage

Wem ist ein Gewerbebetrieb (gewerblicher Grundstückshandel in Gestalt einer Baulandvermarktung) zuzurechnen, wenn die wirtschaftlichen Grundlagen hierfür (Grundstücke) von einem Angehörigen (Landwirt) zivilrechtlich wirksam, aber u.U. nicht fremdüblich übertragen wurden und dieser aufgrund der Übertragung eine Rücklage nach § 6b EStG bilden will?

Fremdvergleich; Gewerblicher Grundstückshandel; Nahe Angehörige; Rücklage; Zurechnung

Fundstelle(n):
ZAAAG-54100

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
NWB Erben und Vermögen
Steuern mobil