Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Kontierungslexikon vom

Rückstellungen – Gewerbesteuerrückstellung

Udo Cremer

Eine Übersichtsseite zu den Stichwörtern des Kontierungslexikons finden Sie hier: NWB LAAAE-91155.

Zusammenfassung

Die Gewerbesteuer ist eine Objektsteuer. Besteuert wird der Gewerbebetrieb. Die Gewerbesteuer entsteht mit Ablauf des Erhebungszeitraums, für den die Festsetzung vorgenommen wird. Bei kalendergleichem Wirtschaftsjahr ist das der 31.12. Eine von Gewerbesteuervorauszahlungen nicht gedeckte Schuld muss in der Schlussbilanz als Rückstellung berücksichtigt werden.

1. Welche Konten werden im SKR 03, SKR 04 oder IKR benötigt?

1.1 SKR 03


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Steuerrückstellungen (allgemein)
0956
Gewerbesteuerrückstellung, § 4 Abs. 5b EStG
Sonstige Vermögensgegenstände
1540
Forderungen aus Gewerbesteuerüberzahlungen
Steuern vom Einkommen und Ertrag
4320
Gewerbesteuer
2283
Erträge aus der Auflösung von Gewerbesteuerrückstellungen, § 4 Abs. 5b EStG

1.2 SKR 04


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Steuerrückstellungen (allgemein)
3035
Gewerbesteuerrückstellung, § 4 Abs. 5b EStG
Sonstige Vermögensgegenstände
1435
Forderungen aus Gewerbesteuerüberzahlungen
Steuern vom Einkommen und Ertrag
7610
Gewerbesteuer
7643
Erträge aus der Auflösung von Gewerbesteuerrückstellungen, § 4 Abs. 5b EStG

1.3 IKR


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
2690
Übrige sonstige Forderungen
3800
Steuerrückstellungen
5480
Erträge aus...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung