Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
WP Praxis Nr. 5 vom Seite 122

Industrie 4.0

Chancen und Risiken für die Wirtschaftsprüfung

Dr. Thorsten Burg, Johanna Klüber, M.Sc., Sebastian Langenbrink, M.Sc. und Prof. Dr. Christiane Pott

Die Geschäftsmodelle der Industrieunternehmen verändern sich, vernetzte Maschinen und intelligente IT-Systeme sind nun ein essenzieller Wertschöpfungsfaktor. Dieser Wandlungsprozess stellt auch die Wirtschaftsprüfung vor veränderte Rahmenbedingungen. Durch die zunehmende Abhängigkeit der Mandanten von IT-Systemen ist der Wirtschaftsprüfer mit einer stetig wachsenden Komplexität der Prüfungsfelder konfrontiert. Der technologische Wandel bietet der Branche jedoch auch eine Bandbreite an Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten, z. B. in der Nutzung der neuen Technologien bei der Durchführung von Prüfungen. Ziel dieses Beitrages ist es daher, die Chancen und Risiken der Industrie 4.0 für die Wirtschaftsprüfung darzustellen, um anschließend die Auswirkungen dieser auf das Verhalten des Abschlussprüfers zu diskutieren und mögliche Lösungsansätze zur Bewältigung der Herausforderungen ableiten zu können.

Graumann, Wirtschaftliches Prüfungswesen, 4. Aufl. 2015, Kapitel III. Prüfungsstrategie und Prüfungsplanung NWB LAAAE-93151

Kernaussagen
  • Die Nutzung von Cloud-Technologien und Big Data birgt sowohl Chancen als auch Risiken für die Wirtschaftsprüfung. So hat der Wirtsch...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Industrie 4.0 - Chancen und Risiken für die Wirtschaftsprüfung

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Wirtschaftsprüfung