Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Finanzgericht Hamburg Urteil v. - 5 K 274/09

Gesetze: EStG § 9 Abs. 1

Aufwendungen des Eigentümers einer nießbrauchsbelasteten Wohnung als Werbungskosten

Leitsatz

1. Aufwendungen, die ein Steuerpflichtiger für eine Immobilie tätigt, deren Nutzung einer anderen Person zusteht, beispielsweise aufgrund eines lebenslänglichen Nießbrauchsrechts, fehlt es regelmäßig an einer hinreichend konkreten Absicht, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung zu erzielen.

2. Allein das fortgeschrittene Alter der nießbrauchberechtigten Personen noch keinen ausreichenden (zeitlichen) Kausalzusammenhang zwischen Aufwendungen und möglichen späteren Einkünften des Nießbrauchverpflichteten.

Fundstelle(n):
EAAAG-39803

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 08.06.2012 - 5 K 274/09

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO