Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 30 vom Seite 2300

Änderungen der Steuerberatervergütungsverordnung

Neue Mantelverordnung enthält relevante Änderungen für Beraterschaft

Jürgen F. Berners

[i] www.bundesrat.de Das BMF hat am einen Referentenentwurf für eine neue Mantelverordnung bekannt gegeben, die Verordnung greift den Änderungsbedarf in mehreren Bereichen des deutschen Steuerrechts zusammenfassend auf. [i]Berners, Praxiskommentar Steuerberatervergütungsverordnung, 5. Auflage 2016, NWB Verlag Herne, ISBN: 978-3-482-51365-7Änderungen ergeben sich auch für die Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV). Der Bundesrat hat der Verordnung am zugestimmt. Die für den Berater relevantesten Neuerungen werden nachfolgend kurz vorgestellt.

I. Anwendungsbereich der StBVV für Steuerberater mit Sitz im Inland

[i]Anwendungsbereich der StBVV wird neu bestimmtDer Anwendungsbereich der StBVV wird eingeschränkt. Sie gilt zukünftig nur noch für

  • Steuerberater mit Sitz im Inland und

  • für deren im Inland selbständig ausgeübte Berufstätigkeit.

Sie gilt also nicht mehr, wenn der Steuerberater seinen Sitz im Ausland hat oder wenn er seine Berufstätigkeit (unabhängig von seinem Sitz) im Ausland ausübt.

Beispiel

Der Steuerberater in Mallorca, der dort seine Berufstätigkeit z. B. für Deutsche ausübt, kann also nicht mehr kraft Gesetzes nach der StBVV abrechnen.

Hinweis

[i]Hölscheidt, NWB 4/2016 S. 298, Berners, NWB 50/2015 S....

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Änderungen der Steuerberatervergütungsverordnung - Neue Mantelverordnung enthält relevante Änderungen für Beraterschaft

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen