Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
FG Baden-Württemberg Urteil v. - 8 K 2978/13 EFG 2016 S. 1175 Nr. 14

Gesetze: AO § 42, EStG § 2 Abs. 1 S. 1 Nr. 7, EStG § 22 Nr. 2, EStG § 23 Abs. 1 Nr. 1 Nr. 2, EStG § 23 Abs. 3 S. 1

Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten

Leitsatz

Es stellt einen Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten dar, wenn unentgeltlich erworbene Aktienbezugsrechte am selben Tag verkauft und wieder gekauft werden, um für eine spätere Veräußerung Anschaffungskosten zu generieren.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
DStR 2017 S. 10 Nr. 8
DStRE 2017 S. 626 Nr. 10
DStZ 2016 S. 807 Nr. 21
EFG 2016 S. 1175 Nr. 14
HAAAF-73235

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

FG Baden-Württemberg, Urteil v. 23.11.2015 - 8 K 2978/13

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO