Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
PiR Nr. 2 vom Seite 57

Neue Leasingbilanzierung: IFRS 16 – Leases

WP Dr. Daniel T. Fischer

I. Einführung

Der IASB hat am den neuen Standard zur Leasingbilanzierung veröffentlicht, der auf der Grundlage eines mit dem FASB durchgeführten Gemeinschaftsprojekts entstanden ist. Mit IFRS 16 – Leases werden rund 30 Jahre alte Bilanzierungsregeln abgelöst und durch ein neues Bilanzierungskonzept ersetzt. Dieser Befund gilt vor allem für Leasingnehmer von operating leases, welche künftig auch in der Bilanz abzubilden sind. Die Altregeln der IFRSs und der US-GAAP sehen (nur) eine laufende Aufwandserfassung vor, die als wenig aussagekräftig bzw. intransparent kritisiert wurde. Dieser Auffassung liegt die (betriebswirtschaftliche) Interpretation von Leasingvereinbarungen als Finanzierungsform von Vermögenswerten zugrunde, unabhängig davon, ob diese in die bilanziell geprägten Kategorien operating leases oder finance lease einzusortieren sind. Letztlich repräsentieren auch operating leases weitestgehend vorhersehbare Zahlungsverpflichtungen, denen ein Anrecht auf Nutzung eines Vermögenswerts gegenübersteht. Die bisher schon vorgesehenen Angabepflichten vermochten diesen Umstand offenbar nicht zu kompensieren.

II. Anwendungsbereich und Vereinfachungs...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Neue Leasingbilanzierung: IFRS 16 – Leases

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung