Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB-BB Nr. 10 vom Seite 307

Kosten senken durch Einkaufscontrolling

Beratungsbedarf selbst bei erfolgreichen Unternehmen

Thomas Koppenhagen

Die Materialkosten liegen in KMU häufig bei über 40 % des erzielten Umsatzes – der mit Abstand größte Kostenblock im Unternehmen. Obwohl die Bedeutung des Einkaufs vielen Unternehmern klar ist, vernachlässigen sie die konkrete Steuerung. Als Berater finden Sie im Einkauf ein Tätigkeitsgebiet, auf dem Sie schnell ergebniswirksame Erfolge darstellen können und der einen perfekten Einstieg für den Verkauf weiterer Leistungen ermöglicht. Als unterstützende Arbeitshilfe können Sie in der NWB Datenbank das neue Berechnungsprogramm „Einkaufsindex“ abrufen, mit dem Sie u. a. den durchschnittlichen Einkaufspreis sowie das Einkaufsvolumen ermitteln können.

Einkaufsindex, Berechnungsprogramm NWB AAAAE-98671

I. Bedeutung des Einkaufs und seiner Gestaltungsfelder

Warum wird die Steuerung des Einkaufs in vielen KMU vernachlässigt? Die Gründe sind vielfältig:

  • Einkauf ist Chefsache: Der Unternehmer hat selbst verhandelt und hat selbstverständlich das Optimale herausgeholt.

  • Einkaufen kann Jeder: Wir alle kaufen täglich ein, also können wir das. Schlussfolgerung: Wir alle sind Einkaufsprofis.

  • Einkauf ist Sache der Technik: Der Techniker bestimmt, wa...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Kosten senken durch Einkaufscontrolling - Beratungsbedarf selbst bei erfolgreichen Unternehmen

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung