Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BBK Nr. 20 vom Seite 946

Einbehalt von Kirchensteuer auf Gewinnausschüttungen ab 2015

Darstellung der Neuregelung und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Andreas Anzeneder

[i]Schmidt, Der Kirchensteuerabzug auf Dividendenausschüttungen ab 2015, NWB 13/2014 S. 922 NWB MAAAE-59845Es ist davon auszugehen, dass eine größere Anzahl von Kapitalgesellschaften noch nicht ausreichend über die „neuen“ gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich des automatischen Kirchensteuereinbehalts bei Gewinnausschüttungen ab 2015 informiert ist. Die Annahme erscheint aufgrund der insgesamt überschaubaren Anzahl von (Fach-) Pressemeldungen und gezielten Informationen für die betroffenen Kapitalgesellschaften gerechtfertigt . Vor diesem Hintergrund soll der Beitrag die erweiterten gesetzlichen Pflichten erläutern, aktuelle Entwicklungen darstellen und Handlungsempfehlungen aufzeigen.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

I. Neuregelung ab

[i]infoCenter, Kirchensteuer NWB SAAAB-13227Durch die Erhebung von Kirchensteuer als Zuschlagsteuer (Annexsteuer) auf die Einkommensteuer finanzieren natürliche Personen, die Mitglieder einer steuererhebenden Kirche sind, ihre Religionsgemeinschaft. Sobald Vorauszahlungen zur Einkommensteuer erhoben werden – wie auch bei der Lohnsteuer für Arbeitslohn oder bei der Kapitalertragsteuer für Kapitalerträge –, wird bei Mitgliedern steuererhebender Religionsgemeinschaften grundsätzlich Kirchensteuer fällig . Die in einem ...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Einbehalt von Kirchensteuer auf Gewinnausschüttungen ab 2015 - Darstellung der Neuregelung und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Rechnungswesen