Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 26 vom Seite 1960

Unternehmensfinanzierung im Lichte von Basel III

Auswirkungen der geänderten Rahmenbedingungen

Dr. Daniel Welker

[i]Nareuisch, NWB 46/2012 S. 3710Seit dem Jahr 2013 haben sich die Rahmenbedingungen für die Vergabe von Bankkrediten sowie die Vergabepolitik der Banken bei der Kreditgewährung aufgrund der neuen Regulierungsstandards i. S. von Basel III für die deutsche Unternehmenslandschaft verändert. Nach Basel III sollen die Banken insbesondere mehr Eigenkapital vorhalten, um in Zukunft etwaige Verluste besser ausgleichen zu können. So wird versucht, auf die weltweite Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise aus 2008 durch eine strengere Regulierung der Kreditinstitute zu reagieren und dadurch das Finanzsystem zu stabilisieren. Davon profitieren einerseits Unternehmer, zugleich wirken sich die durch Basel III geänderten Regelungen aber auf die Unternehmensfinanzierung nicht zuletzt durch geänderte Finanzierungskonditionen aus.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Von Basel I zu Basel III

1. Basel I und Basel II

[i]Angemessene Kapitalausstattung der BankenDen Ausgangspunkt und Grundstein für die Bankenregulierung stellen die Regelungen des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht, angesiedelt bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), zur ersten Basler ...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Unternehmensfinanzierung im Lichte von Basel III - Auswirkungen der geänderten Rahmenbedingungen

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen