Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 46 vom Seite 3612

Aufwendungen in Zusammenhang mit einem unentgeltlichen Erwerb

Anmerkungen zu dem BFH-Urteil vom 9. 7. 2013 - IX R 43/11

Bernhard Paus

[i] BFH, Urteil vom 9. 7. 2013 - IX R 43/11 NWB CAAAE-44677Im Zusammenhang mit einer als unentgeltlich gewerteten Erbauseinandersetzung hat der NWB CAAAE-44677 – entgegen der Auffassung der Verwaltung – Nebenkosten des Erwerbs den steuerlich zu berücksichtigenden Anschaffungskosten zugerechnet. Die Argumentation des BFH lässt vermuten, dass die neue, großzügigere Behandlung auch andere Fälle des unentgeltlichen Erwerbs erfassen wird, insbesondere Erbfälle und Schenkungen. Naheliegend erscheint auch die Ausdehnung auf andere als die im Streitfall angefallenen Aufwendungen (Kosten des Vertrags und des Grundbuchs). Daneben weckt die Entscheidung vorsichtige Hoffnungen, dass Erbfälle möglicherweise auch in anderer Hinsicht günstiger (und sachgerechter) zu beurteilen sind als bisher, etwa hinsichtlich von Pflichtteilszahlungen.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Urteilssachverhalt

[i]Berücksichtigung von Kosten der ErbauseinandersetzungIm Streitfall hatten Geschwister sich als Miterben über einen Restnachlass, der nur noch aus Grundstücken des Privatvermögens bestand, in der Weise auseinander gesetzt, dass jedem einzelne Grundstücke zugewiesen ...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Aufwendungen in Zusammenhang mit einem unentgeltlichen Erwerb - Anmerkungen zu dem BFH-Urteil vom 9. 7. 2013 - IX R 43/11

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO