Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BBK Nr. 9 vom Seite 420

Aussagekraft und Belastbarkeit von Zeitreihenvergleichen

Erkenntnisse der Neuen interaktiven Prüfungstechnik (NiPt)

Andreas Wähnert

Der [i]Huber/Wähnert, Neue interaktive Prüfungstechnik (NiPt), NWB 36/2009 S. 2814 NWB DAAAD-27139 Zeitreihenvergleich genießt in der jüngeren Finanzrechtsprechung eine hohe Wertschätzung als Methode zur Gesamtbildprüfung gemäß § 158 AO, insbesondere im Zusammenhang mit nicht ordnungsgemäßen Grundaufzeichnungen für Einnahmen. In der Literatur werden eine begrenzte Anwendbarkeit auf leicht verderbliche Waren und Fehlerquellen, wie Bestandsveränderungen, erwähnt. Tatsächlich offenbaren Prüfungserfahrungen einen viel stabileren Zusammenhang abhängiger Unternehmensgrößen (in der verdichteten grafischen Darstellung) als gemeinhin angenommen wird. Digitale Optionen ermöglichen zudem eine mehrperspektivische Ergebnisabsicherung und interaktive Datenkorrekturen. Die Bandbreite des Einsatzes geht dabei weit über die Warenflussverprobung der Gastronomie hinaus. Auch für ein zeitgemäßes Continuous Auditing in der Beratung lassen sich komfortable Anwendungen mit hohem Erkenntnisgewinn aufzeigen.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

I. Erfordernis des Zeitreihenvergleichs

1. Funktion der Gesamtbildprüfung

Über [i]Trennung von Besteuerungs- und Strafverfahren§ 158 AO wird das Besteuerungs- vom Strafverfahren klar abgegrenzt. Diese Trennung geht ...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Aussagekraft und Belastbarkeit von Zeitreihenvergleichen - Erkenntnisse der Neuen interaktiven Prüfungstechnik (NiPt)

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Rechnungswesen