Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB-BB Nr. 2 vom Seite 49

Bürgschaften: Kautionsversicherungen und Avale gezielt einsetzen

Finanziellen Spielraum für neue Aufträge schaffen

Dipl.-Wirtschaftsing. Otto Leibenger

In Branchen wie der Bauwirtschaft oder dem Maschinenbau reicht es oft nicht aus, wettbewerbsfähige Preise bei entsprechender Qualität anbieten zu können. Die Finanzierung der Aufträge wird immer mehr zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Auftraggeber wollen die Sicherheit haben, Anzahlungen zu Beginn eines Projekts, die Ausführung während des Auftrags oder die Behebung von Gewährleistungsmängeln geschützt zu haben. Dazu verlangen sie i. d. R. Bürgschaften, die entweder über eine Bank oder über eine Kautionsversicherung abgedeckt werden. Die Einbehalte schmälern die Liquidität deutlich. Nicht ausreichen-de Bürgschaftslinien können im Umsatzwachstum, aber auch bei einer wenig zufriedenstellenden Bonität schnell zu einem Bremsklotz werden. Lesen Sie im Folgenden, wie Ihre Mandanten mit Bürgschaften liquidi-tätsschonend arbeiten und gleichzeitig Kosten und Sicherheiten reduzieren können.

I. Was sind Bürgschaften?

1. Rechtliche Grundlagen

Eine Bürgschaft ist ein einseitig verpflichtender Vertrag, mit dem sich der Bürge gegenüber dem Gläubiger eines Dritten verpflichtet, für die Erfüllung der Verbindlichkeiten dieses Dritten einzustehen. Die Bürgschaf...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Bürgschaften: Kautionsversicherungen und Avale gezielt einsetzen - Finanziellen Spielraum für neue Aufträge schaffen

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung