Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB BB 10/2011 S. 289

GEZ-Gebühren: Erleichterungen für Mandanten

Mandanten, die einen internetfähigen Computer besitzen, müssen hierfür keine GEZ-Gebühr bezahlen, wenn sie bereits ein privat genutztes Radio oder Fernsehen angemeldet haben. Dies gilt jedoch nicht für Computer, die in einer anderen Betriebsstätte stehen, beispielsweise in einem externen Büro. Das hat der bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden (Urteil vom 27. 4. 2011 - 7 BV 10.443).

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung