Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Finanzgericht Hamburg Beschluss v. - 3 K 115/10

Gesetze: AO § 118, AO § 172, AO § 351, FGO § 42, FGO § 57 Nr. 2, FGO § 63, FGO § 68, FGO § 70, FGO § 73, FGO § 74, GVG § 17a, GVG § 17b

Finanzgerichtsordnung: Verweisung des Klageverfahrens nach Änderungsbescheid

Leitsatz

Wird während des Klageverfahrens die angefochtene Einspruchsentscheidung durch ein auswärtiges Finanzamt unter dessen Bescheidkopf als Aussteller maschinell umgesetzt, handelt es sich um einen ändernden und ersetzenden Bescheid und ist der Rechtsstreit insoweit wegen gesetzlichen Beklagtenwechsels an das für das auswärtige Finanzamt zuständige Finanzgericht zu verweisen.

Fundstelle(n):
EAAAD-89485

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Finanzgericht Hamburg, Beschluss v. 03.01.2011 - 3 K 115/10

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO